allegraclub.de
powered by

über [500.000] Mitglieder
davon online [12]
online [9]
online [3]
Die neuesten Foren
Glaubt ihr an Sternz...
von 10:33 Uhr

Verhütung - Pil...
von 15:53 Uhr

Männer erobern ...
von 17:18 Uhr

Dilemma: sagen oder ...
von 18:46 Uhr

Spionage...
von 19:29 Uhr

Anzeige

Gewinnspiel

ISLE OF DOGS – ATARIS REISE: ab 10. Mai im Kino

Zum Filmstart verlosen wir 2 x den Tierhaar-Bodenstaubsauger von Severin, F


ISLE OF DOGS – ATARIS REISE erzählt die Geschichte von Atari Kobayashi, dem 12-jährigen Pflegesohn des korrupten Bürgermeisters Kobayashi. Als durch einen Regierungserlass alle Hunde der Stadt Megasaki City auf eine riesige Mülldeponie verbannt werden, macht sich Atari allein in einem Miniatur-Junior-Turboprop auf den Weg und fliegt nach Trash Island auf der Suche nach seinem Bodyguard-Hund Spots. Dort freundet er sich mit einem Rudel Mischlingshunde an und bricht mit ihrer Hilfe zu einer epischen Reise auf, die das Schicksal und die Zukunft der ganzen Präfektur entscheiden wird.

Wes Anderson hat ein Starensemble für die Stimmen seiner Protagonisten gewonnen: Bob Balaban (King), Jeff Goldblum (Duke), Scarlett Johansson (Nutmeg), Kunichi Nomura (Bürgermeister Kobayashi), Tilda Swinton (Oracle), Ken Watanabe (Chirurg), Akira Ito (Professor Watanabe), Greta Gerwig (Tracy Walker), Akira Takayama (Major Domo), Frances McDormand (Dolmetscherin Nelson), F. Murray Abraham (Jupiter), Courtney B. Vance (Erzähler), Yojiro Noda (Nachrichtensprecher), Fisher Stevens (Scrap), Mari Natsuki (Auntie), Nijiro Murakami (Herausgeber Hiroshi), Yoko Ono (Wissenschaftler Assistentin Yoko Ono), Harvey Keitel (Gondo) und Frank Wood (Simultan-Übersetzungsmaschine)

Nach ihrer Zusammenarbeit bei GRAND BUDAPEST HOTEL sind Wes Anderson, Scott Rudin, Steven Rales und Jeremy Dawson als Produzenten von ISLE OF DOGS – ATARIS REISE wieder vereint. Co-Autoren der Story sind neben Wes Anderson (Drehbuch) Roman Coppola, Jason Schwartzman und Kunichi Namura. Der Film wurde von Indian Paintbrush produziert und in den 3 Mills Studios in London gedreht. Christoph Fisser, Henning Molfenter und Charlie Woebcken vom Studio Babelsberg sind Executive Producer. Fox Searchlight Pictures wird den Film in Kooperation mit Indian Paintbrush weltweit herausbringen.

Ab 10. Mai 2018 in den deutschen Kinos!
powered by FOOBOO GmbH
Hilfe